Abenteuer Albanische Alpen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.08.2022 - 01.09.2022
Preis:
ab 1299 € p.P.

  • Unberührte Natur erleben
  • Über den Valbona Pass
  • Hochtal um Theth
  • Albanische Gastfreundschaft

Wild, Wilder, Albanien - im Norden Albaniens findet man dramatische Berglandschaften, unberührte Märchenwälder und in den malerischen Bergdörfern herzliche Gastfreundschaft. Wer eines der letzten Abenteuer auf diesem Kontinent sucht, ist hier richtig - einfach mal den Alltag ziemlich weit zurücklassen.

1. Tag: Balkan wir kommen!
Transfer zum Flughafen Memmingen und Flug nach Tirana. Transfer zum Hotel.

2. Tag: Auf dem Seeweg nach Valbona ##
Früh am Morgen erwartet Sie eine abenteuerliche Fahrt durch die Drinschluchten zum Fähranleger in Koman. Bei einer mehrstündigen Bootsfahrt über den Koman-Stausee stimmen Sie sich ein auf die wunderbare Bergwelt, die es in den nächsten Tagen zu erwandern gilt. Am Nachmittag kommen Sie an im Valbona Tal, das Sie bei einer kleinen Erkundungstour durch die Buchenwälder entdecken (ca. 5 km, Gehzeit ca. 2 Std., Höhenunterschied ca. 150 m bergauf und bergab)

3. Tag: Eine Alm hoch über dem Tal ####
Auf der heutigen Wanderung geht es hinauf in die umliegenden Berge. Eselpfade führen über bunte Wiesen zu einer idyllischen Alm hoch über dem Tal. Die majestätisch anmutenden Gipfel beeindrucken durch ihre schroffe Schönheit. Auf der optionalen Verlängerung wird die montenegrinische Grenze erreicht, auf dem Rückweg können Sie bei Bergbauern einkehren. (ca. 9 km, Gehzeit ca. 6 Std., Höhenunterschied ca. 850 m bergauf und bergab)

4. Tag: Königsetappe Valbona Pass ####
Früh am Morgen heißt es leider Abschied nehmen von Valbona. Sie laden das Gepäck auf Maultiere, und es geht zu Fuß begleitet von wunderbaren Ausblicken dem Dorf Theth entgegen. Durch den lichten Wald steigen Sie zum Valbona Pass auf, der einzigen Verbindungsroute zwischen den beiden Dörfern. Der Scheitel bietet einen Panoramablick über beide Täler, der uralte Buchenwald spendet Schatten beim Abstieg ins Tal im Herz der Alpen. In Theth angekommen beziehen Sie Ihr Gästehaus für 3 Nächte. (ca. 11 km, Gehzeit ca. 7 Std., Höhenunterschied ca. 800 m bergauf und 1000 m bergab)

5. Tag: Zum "Blauen Auge“ von Theth ##
Heute lassen Sie es etwas gemütlicher angehen. Sie erkunden die Umgebung und wandern zum Wasserfall von Theth und zum "Blauen Auge“, einer blau schimmernden Karstquelle, die den einen oder anderen an die Heimat erinnern möchte (ca. 8 km, Gehzeit ca. 3,5 Std., Höhenunterschied 250 m).

6. Tag: Ausblicke vom Peja Pass ####
Jetzt möchten Sie es nochmals wissen. Sie machen sich auf zum Peja Pass, der Verbindung von Theth nach Montenegro. Nach einem knackigen Anstieg werden Sie oben mit einem wunderbaren Ausblick auf die Gipfel von Karanfil und Jezerca belohnt, den höchsten Erhebungen der Nordalbanischen Alpen (ca. 10 km, Gehzeit ca. 7 Std., Höhenunterschied ca. 950 m bergauf und bergab).

7. Tag: Shkoder und Kruje
Auf recht abenteuerlichen Straßen verlassen Sie das Hochtal von Theth, um Shkodra, der Hauptstadt Nordalbaniens, einen Besuch abzustatten, bevor es weiter nach Kruje geht. Hier besuchen Sie das Museum des albanischen Nationalhelden Skandenbeg und den legendären Basar.

8. Tag: Auf Wiedersehen Albanien
Transfer zum Flughafen Tirana, Rückflug nach Memmingen und Rücktransfer in die Zustiegsorte.

Wanderungen
Die Wanderungen auf dieser Reise erfordern eine gute Kondition und Trittsicherheit und sind nicht für Anfänger geeignet. Bitte beachten Sie, dass die Etappe Valbona-Theth eine Verbindungsetappe ist, die ausschließlich zu Fuss bewältigt werden kann.

Inklusivleistungen:
  • Transfer bis/ab Flughafen
  • Wanderbegleitung ab/bis Flughafen
  • Flug von Memmingen nach Tirana und zurück inkl. aller Gebühren
  • 20 kg Freigepäck
  • Alle Transfers in Albanien im landestypischen Kleinbus
  • 7 x Übernachtung/Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • Deutschsprachiger örtlicher Wanderführer auf der gesamten Reise
  • Fährüberfahrt über den Koman See
  • Maultiere für den Gepäcktransport über den Valbona Pass

Weitere Eintritte nicht im Preis enthalten

Für die Einreise in Albanien benötigen deutsche Staatsbürger einen nach Rückkehrdatum noch mind. 3 Monate gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Für diese Reise gilt Stornostaffel C
Reiseveranstalter: P.I.T.-Touristik GmbH & Co. KG, Ehingen

25.08.2022 - 01.09.2022 | 8 Tage
3-Sterne Hotels / Gästehäuser Albanien
Details
  • 3-Sterne Hotels / Gästehäuser Albanien, Doppelzimmer mit DU/WC, HP p. P.
    1299 €
    Zur Buchung
  • 3-Sterne Hotels / Gästehäuser Albanien, EZ mit DU/WC / Mehrbettzimmer, HP p. P.
    1389 €
    Zur Buchung
3-Sterne Hotels / Gästehäuser Albanien

In Tirana wohnen Sie im 3-Sterne Hotel Comfort. In Kruje haben wir das zentral gelegene 3-Sterne Hotel Panorama für Sie reserviert. In Valbona übernachten Sie im einfachen Guesthouse Margjeko und in Teth im Gästehaus Alpin. Beide Gästehäuser sind sehr einfach und ländlich. Es wird frisch gekocht und Sie tauchen ein in die örtliche Tradition. Bitte beachten Sie, dass es in den Gästehäusern keine Einzelzimmer gibt und Sie gemeinsam mit anderen Gästen, nach Geschlechtern getrennt, in Zimmern übernachten.

Daniela Sichler

Bereits als Jugendliche verreiste ich immer wieder gern. Parallel zum Studium absolvierte ich eine Reiseleiterausbildung und führte Interessierte leidenschaftlich durch Europa. Diese, sowie auch meine journalistischen Erfahrungen, erweiterte ich zahlreiche Jahre bei einem großen Reiseunternehmen, weltweit. Seit 2004 arbeite ich begeistert als Reiseleiterin/Reisebegleiterin bei P.I.T.-Touristik/Müller Reisen. Meine ganze Liebe gehört dem Reisen und Entdecken. Bei den Rund-, Wander- oder auch Seniorenreisen sind mir eine gute Organisation und persönlicher Einsatz sehr wichtig.

Reisefinder
 
 
 
von 29 bis 3200