Geheimtipp Slowenien - Wandern im grünen Herz Europas - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.10.2021 - 11.10.2021
Preis:
ab 699 € p.P.

  • Sehr gutes Wellness-Hotel
  • Wanderungen in herrlicher Landschaft
  • Viele Weinproben und Jausen
  • Großartige Thermenlandschaft

Unglaublich grün ist das kleine Slowenien: Wälder erstrecken sich über das halbe Land, ein Drittel des Landes ist als Naturpark geschützt. Vom Kurort Zreče aus wandern Sie im Pohorje-Gebirge mit seinen türkisblauen Seen, Torfmooren und gutem Klima. Therme, Sauna- und Wellnesslandschaft sorgen für den perfekten Ausgleich!

1. Tag Willkommen in Zrece
Anreise nach Zrece. Der Kurort in der ehemaligen Untersteiermark liegt ganz im Osten Sloweniens und mitten im Pohorje Gebirge. Bekannt ist Zrece für seine moderne Therme mit 1.600 qm Wasserfläche und großem Gesundheits- und Wellnessangebot. Durch die herrliche Natur direkt vor der Haustür ist der Ort der ideale Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen.

2. Tag: Wanderung auf den Goldenen Hügel ##
Quer durch Zrece wandern Sie zum Dorf Radana vas mit seiner alten Mühle. Sie folgen dem Fluss Dravinj und der ehemaligen Trasse der Schmalspurbahn. Über weite Flächen erstrecken sich die Weinberge, dazwischen blühen Rosen. Hier gedeihen wunderbare Weine wie der ausgezeichnete Konjican auf dem Zlati Gric, dem "Goldenen Hügel". In einem Weinkeller verkosten Sie diesen edlen Tropfen und lassen sich einen zünftigen Imbiss schmecken. Auf dem Rückweg werden Sie mit herrlichen Ausblicken auf Slovenske Konjice, Stadt der Blumen und des Weines, belohnt (Gehzeit ca. 3 h, Länge 12 km. Höhenunterschied ca. 100m). Nach der Wanderung Freizeit im Hotel.

3. Tag: Magischer Berg Brinjeva gora ###
Auch heute starten Sie am Hotel. Auf Feldwegen, vorbei an Weingütern und Bauernhöfen, erklimmen Sie den Brinjeva gora. Die Aussicht ist herrlich! Lauschen Sie der Geschichte dieses "magischen“ Berges, auf dem seit der Jungsteinzeit Menschen siedelten. Im Mittelalter beherrschte das prächtige Schloss Freudenberg die Gegend. Werfen Sie einen Blick in die barocke Kirche der Hl. Agnes und in die Wallfahrtskirche der Hl. Mutter Gottes! Weiter führt der Weg zum Dorf Gorenje. Im Gasthaus Smogavc stärken Sie sich mit einer Jause und genießen die Panoramaaussicht ins Tal, bevor Sie über Bergwiesen und Waldwege zurück zum Hotel wandern (Gehzeit ca. 3,5 h, Länge ca. 12 km, Höhenunterschied 470 m). Wie wäre es nachmittags mit einem entspannenden Besuch des Themalbades?
4. Tag: Der Weg des Herzens ###
Ab Hotel beginnt Ihre Wanderung auf dem "Weg des Herzens“ zum Dorf Nova Dobrava und weiter hinauf zum Ausflugsort Golek (769 Meter u.M.). Die Anstrengung wird mit einer tollen Aussicht auf die Karawanken und das Mittelgebirge Pohorje belohnt. Nach dem Abstieg sind Sie zu einer Jause auf dem Ausflugsbauernhof Ancka eingeladen. Durch Wald, über Wiesen und am See von Zrece vorbei wandern Sie zurück ins Hotel (Gehzeit ca. 3,5 h, Länge ca. 11 km, Höhenunterschied 480 m).

5. Tag Hochebene Rogla und Lovrenzer Seen ###
Bei Ihrer letzten Wanderung erleben Sie die Hochebene Rogla, das größte Hochland-Sumpfgebiet Sloweniens auf ca. 1.500 m. ü M. Der Bus bringt Sie bis zur Bergkirche von Rogla, anschließend fahren Sie mit der Seilbahn zur Anhöhe Mulejev vrh. Über Wälder und Wiesen geht es zu den Lovrenzer Seen. Die 20 Seen liegen in einem torfigen Moorgebiet und sind ein einzigartiges Naturphänomen. Ringsumher wächst Latschenkiefer und vielleicht ist auch ein Moorschneehuhn zu sehen. Sie setzen Ihren Weg über Waldwege hinab fort in Richtung Pesek. Dort werden Sie in einer Berghütte mit einer typischen Pohorje-Jause und einem Schnäpschen erwartet (Gehzeit ca. 4,5 h, Länge 14 km, Höhenunterschied ca. 340 m). Rückfahrt zum Hotel mit dem Bus und Zeit für Wellness.

6. "Nasvidenje“ - das heißt " Auf Wiedersehen"
Erlebnisreiche Wandertage gehen zu Ende. Rückreise.

Hinweise:

Wanderungen:
Die meist mittelschweren Wanderungen führen durch wunderbare Naturlandschaft. Eine gute Kondition ist erforderlich, ein knöchelhoher Wanderschuh und evtl. Wanderstöcke werden empfohlen. Witterungsbedingte Änderungen des Programmes behalten wir uns vor.

Inklusivleistungen:
  • Hin. und Rückfahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • Reisebegleitung auf der Hin- und Rückfahrt
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen (Buffet)
  • 1 x Weinverkostung und 4 x Jause
  • Unbegrenzte Tageseintritte in die Therme
  • Fun-Aerobic im Schwimbad
  • 2 x Eintritt ins Saunadorf im Hotel Vital
  • Wellness Gutschein im Wert von 15,- € (einlösbar vor Ort im Wellness-Zentrum)
  • Bademantel im Zimmer während des Aufenthaltes
  • Abendstunden mit Musik (Di., Fr. und Sa.)
  • Örtlicher Wanderführer am 2. - 5. Tag

Eintritte nicht im Preis enthalten.

06.10.2021 - 11.10.2021 | 6 Tage
Hotel Vital
 
Details
  • Hotel Vital, Doppelzimmer mit DU/WC, HP p.P.
    699 €
    Zur Buchung
  • Hotel Vital, Einzelzimmer mit DU/WC, HP
    799 €
    Zur Buchung
Hotel Vital
 
Hotel Vital

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel "Vital", welches durch einen überdachten Gang verbunden ist mit der Thermalbadelandschaft (8 Innen- und Außenpools mit heilendem Akratothermalwasser, Wassertemperatur 27-36°C), dem Wellness- und Kurzentrum mit Massage- und Bäderabteilung sowie dem Saunadorf (5 Trockensaunen, 2 Dampfbäder, 1 Infrarot-Sauna, Abkühlbecken außen und Terrasse).Das komfortable Haus verfügt über ein Restaurant, ein Café und eine Hotelbar sowie einen Hotelpark mit schönen Spazierwegen. Alle Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage, Minibar und WiFi ausgestattet.

Reisefinder
 
 
 
von 26 bis 3400