La Gomera - unergründlich grün - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.09.2021 - 30.09.2021
Preis:
ab 1399 € p.P.

  • Berge und Nationalparks
  • Verwunschene Wälder
  • Land und Leute entdecken
  • Pfeifende Menschen

Die zweitkleinste Insel der Kanaren überrascht Wanderer mit ursprünglichen Landschaften, tiefen Schluchten, großartigen Aussichtspunkten, strahlend bunten Farben und den einzigartigen Lauten der Pfeiffer. Tauchen Sie mit uns ein in die wilde Welt La Gomeras!

1.Tag: Auf in Richtung Insel
Transfer zum Flughafen Stuttgart und Flug zusammen mit Ihrer Wanderbegleitung nach Teneriffa. Transfer zum Hafen, Überfahrt mit der Fähre und Fahrt zu Ihrem Hotel auf La Gomera.

2. Tag: Nationalpark Garajonay ###
Zum Einstieg wandern Sie im Nationalpark Garajonay (UNESCO Weltkulturerbe) von Las Paredes aus aufwärts bis zum höchsten Punkt der Insel, dem Alto Garajonay. Der überwältigende Rundblick reicht von La Gomera bis zu den Nachbarinseln El Hierro, La Palma, Teneriffa und Gran Canaria. Danach geht es abwärts zum Alto de Contadero. Weiter mit dem Bus nach La Palmita und bis in das Herz des Nationalparks, die Laguna Grande, wo Sie Gelegenheit zum Mittagessen haben (einfach bis mittelschwer, reine Gehzeit: ca. 2 h, Höhenmeter: Auf- und Abstieg: ca. 200 m).

3. Tag: Der Fabelwald ###
Im Nordwesten des Nationalparks wandern Sie heute durch den immergrünen Regenwald aus Silberlorbeer. Auf einem wunderschönen Panoramaweg geht es vorbei an moosbewachsenen Lorbeer- und Erikabäumen durch den ältesten Teil des Nebelwaldes bis zum Jardin de las Creces. Entlang bewirtschafteter Terrassenfelder und Obsthaine erreichen Sie schließlich das ruhige Bergdorf Arure (mittelschwer, reine Gehzeit ca. 4-5 h, Höhenmeter: Aufstieg ca. 300 m, Abstieg ca. 100 m).

4. Tag: Freizeit oder Ausflug
Entweder Sie entspannen in Ihrem Hotel oder Sie kommen mit uns ins Valle Gran Rey (Aufpreis). Das "Tal des großen Königs“ ist das größte und fruchtbarste Tal der Insel und immer noch ein Zufluchtsort der Blumenkinder von einst. Wir zeigen Ihnen bei diesem Ausflug die schönsten Dörfer, faszinierende Terrassenlandschaften, Palmen und den wunderschönen Sandstrand.

5. Tag: Der Hirtenpfad ###
Heute bringt Sie der Bus ein Stück des Wegs auf den höchsten Berg der Insel. Der 1.487 m hohe Pico de Garajonay ist Teil einer Reihe eng zusammenliegender Vulkankrater. Sie wandern durch abwechslungsreiche Landschaften und entlang einer tiefen Schlucht mit herrlichem Blick auf die Fortaleza, ein Berg mit einem Hochplateau. Dann geht es vorbei an alten Häusern und Terrassen über Temocodá zum Töpferdorf El Cercado. In den traditionellen Werkstätten können Sie beobachten, wie auch heute noch Keramik ohne Töpferscheibe gefertigt und im offenen Holzfeuer gebrannt wird (mittelschwer, reine Gehzeit ca. 4 -5 h, Höhenmeter: Auf- und Abstieg ca. 350 m).

6. Tag; Im Palmental ####
Per Bus erreichen Sie die Roques, vulkanische Gesteinsblöcke, die mehrere hundert Meter in die Höhe ragen. An wilden Agaven, Feigen- und Mandelbäumen vorbei geht es hinab in das palmenreiche Tal von Benchijigua, das vom Roque de Agando bewacht wird. Weiter wandern Sie auf einem alten Pfad an Palmen und Terrassen entlang durch eines der schönsten Täler von La Gomera bis nach Pastrana, wo Sie der Bus wieder erwartet. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie das ehemalige Fischerdörfchen Santiago, das sich noch viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt hat (mittelschwer bis schwierig, reine Gehzeit ca. 4-5 h, Höhenmeter: Aufstieg ca. 100 m, Abstieg ca. 850 m).

7. Tag: Freizeit

8.Tag: Transfer zum Hafen, Fährüberfahrt nach Teneriffa und Fahrt zum Flughafen, Rückflug und Rücktransfer in die Zustiegsorte.

Hinweis: Wetterbedingt kann es zu einer Zwischenübernachtung auf Teneriffa, die wir für Sie organisieren, kommen.

Wanderungen:
Die meist mittelschweren Wanderungen erfordern eine gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Die Strecken sind zwischen 4 und 12 km lang, die reinen Gehzeiten betragen 2-5 Stunden.

Inklusivleistungen:
  • Transfer bis/ab Flughafen Stuttgart
  • Wanderbegleitung ab/bis FH Stuttgart
  • Flug von Stuttgart nach Teneriffa und zurück inkl. aller Gebühren
  • 20 kg Freigepäck
  • Transfer Flughafen - Hafen Teneriffa - Flughafen
  • Transfer Hafen La Gomera - Hotel - Hafen
  • Fährüberfahrt Teneriffa - La Gomera und zurück
  • 7 x Übernachtung/Halbpension
  • Wanderprogramm (4 Wanderungen) wie beschrieben mit örtl. Wanderführer

Eintritte nicht im Preis enthalten

Zusätzlich buchbar:

  • Ausflug Valle Gran Rey € 52,- pro Person

Für diese Reise gilt Stornostaffel C
Reiseveranstalter: PIT Touristik GmbH & Co. KG, Ehingen

23.09.2021 - 30.09.2021 | 8 Tage
Torre del Conde Hotel
 
Details
  • Torre del Conde Hotel, Doppelzimmer mit DU/WC, HP p.P.
    1399 €
    Zur Buchung
  • Torre del Conde Hotel, Einzelzimmer mit DU/WC, HP
    1529 €
    Zur Buchung
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Ausflug Valle Gran Rey p. P.
    52 €
Torre del Conde Hotel
 
Torre del Conde HotelTorre del Conde HotelTorre del Conde HotelTorre del Conde HotelTorre del Conde Hotel

Ihr 3-Sterne Hotel Torre del Conde liegt ideal im Zentrum der idyllischen Inselhauptstadt San Sebastian, ca. 500 m vom Hafen u. Badestrand entfernt. Das Hotel verfügt über Restaurant/Bar, Jacuzzi, Sauna, Liegen und Schirme.

Daniela Sichler

Bereits als Jugendliche verreiste ich immer wieder gern. Parallel zum Studium absolvierte ich eine Reiseleiterausbildung und führte Interessierte leidenschaftlich durch Europa. Diese, sowie auch meine journalistischen Erfahrungen, erweiterte ich zahlreiche Jahre bei einem großen Reiseunternehmen, weltweit. Seit 2004 arbeite ich begeistert als Reiseleiterin/Reisebegleiterin bei P.I.T. Touristik/Müller Reisen. Meine ganze Liebe gehört dem Reisen und Entdecken. Bei den Rund-, Wander- oder auch Seniorenreisen sind mir eine gute Organisation und persönlicher Einsatz sehr wichtig.

Peter Ullenberger

Ich habe schon als Kind das Reisen geliebt. Ich bezeichne mich selbst auch als „Weltenbummler“. Deshalb habe ich meine Leidenschaft auch als Beruf gelebt und war 25 Jahre als Chauffeur im internationalen Reisedienst tätig. Mein Wissen und meine Erfahrung gebe ich nun gerne als Reiseleiter meinen Gästen weiter.

Reisefinder
 
 
 
von 26 bis 3400