Weltkulturerbe und Fränkische Osterbrunnen - eine Osterreise zu den Perlen Frankens - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.04.2022 - 18.04.2022
Preis:
ab 499 € p.P.

  • Osterbrunnentour durch Franken
  • Matinee am Ostersonntag
  • Stadtführungen in Bayreuth und Bamberg
  • Die Volkacher Mainschleife

Die Tradition der Osterbrunnen in der fränkischen Schweiz ist einmalig in Bayern. Seit über 100 Jahren werden die Brunnen zur Osterzeit farbenprächtig dekoriert. Bayreuth und Bamberg, die Perlen Frankens
mit Ihren Weltkulturerben, runden diese tolle Osterreise perfekt ab. Lassen Sie sich auch die Matinee am Ostersonntag nicht entgehen!

1. Tag: Auf nach Bayreuth
Morgens Anreise nach Bayreuth, weltberühmt durch die Richard-Wagner-Festspiele. Bei einer umfangreichen Stadtführung entdecken Sie u.a. den historischen Stadtkern mit dem Alten und Neuen Schloss, die Eremitage und das kürzlich restaurierte Markgräfliche Opernhaus, das seit 2012 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Im Hotel wartet ein leckeres Fischbuffet zum Karfreitag.

2. Tag: Fränkische Osterbrunnen
Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Anschließend begeben Sie sich auf die Reise zu den Höhepunkten des Osterwochenendes. In der Fränkischen Schweiz sind die Brunnen traditionell zu Ostern herrlich geschmückt: aufwändige Girlanden und bunt bemalte Eier mit teils historischen Motiven. Die Tour führt Sie von Bayreuth über Hummeltal durch die Fränkische Schweiz mit kleineren Osterbrunnen nach Gößweinstein. Hier haben Sie die Gelegenheit zur Besichtigung der Basilika. Weiter geht es nach Bieberbach bei Egloffstein zum größten Osterbrunnen. Über Heiligenstadt mit vielen kleinen Osterbrunnen im Umkreis geht es vorbei an Schloss Greifenstein und zurück über Aufseßtal nach Bayreuth. Nach dem leckeren Abendessen im Hotel laden wir herzlich zum Ostertanz ein!

3. Tag: Oster-Matinee und Bamberg
Nach einem reichhaltigen Osterfrühstücksbuffet im Hotel wartet am Vormittag das nächste Highlight. Bei einer Matinee im großen Saal des Hotels unternehmen Sie eine musikalische Reise zur Osterzeit. Mittags geht es nach
Bamberg. Bei einer Stadtführung lernen Sie das "Fränkische Rom“ kennen. Sie erkunden die historische Altstadt vom "Bamberger Reiter“ bis zum Brückenrathaus und sehen weitere unzählige Sehenswürdigkeiten der alten Kaiserstadt, deren Altstadt mit dem einzigartigen Kaiserdom seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Anschließend haben Sie Zeit, die wunderbare Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Zurück in Bayreuth wartet ein herrliches
Osterbuffet auf Sie.

4. Tag: Volkach und die Mainschleife
Erstes Ziel heute ist die Volkacher Mainschleife. Entdecken Sie mit uns die herrliche Landschaft, die Winzerorte Escherndorf, Astheim, Nordheim und Sommerach und die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten. Am frühen Nachmittag geht es zurück in die Zustiegsorte.

Inklusivleistungen:
  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen als Fischbuffet am Karfreitag
  • 1 x Abendessen als Fränkisches Buffet am Ostersamstag
  • 1 x Abendessen als großes Osterbuffet am Ostersonntag
  • Ostertanz am Samstagabend
  • Oster-Matinee im Hotel
  • Stadtführung in Bayreuth
  • Tagesausflug in die fränkische Schweiz mit Reiseleitung
  • Stadtführung in Bamberg
  • Mainschleifentour in Volkach

Eintritte nicht im Preis enthalten

Für diese Reise gilt Stornostaffel B
Reiseveranstalter: P.I.T. Touristik GmbH & Co. KG, Ehingen

15.04.2022 - 18.04.2022 | 4 Tage
Arvena Kongress Hotel
Details
  • Arvena Kongress Hotel, Doppelzimmer mit DU/WC, HP p.P.
    499 €
    Zur Buchung
  • Arvena Kongress Hotel, Einzelzimmer mit DU/WC, HP
    579 €
    Zur Buchung
Arvena Kongress Hotel
Arvena Kongress HotelArvena Kongress HotelArvena Kongress HotelArvena Kongress HotelArvena Kongress HotelArvena Kongress Hotel

Das komfortable 4-Sterne Hotel befindet sich ca. 1 km vom Hauptbahnhof von Bayreuth, eine Bushaltestelle erreichen Sie nach etwa 200 m. Das Haus verfügt über insgesamt 196 Zimmer, einen hoteleigenen Wellnessbereich über den Dächern der Stadt mit Blick auf das Festspielhaus, verschiedene Fitnessgeräte, Massage, eine Sauna, ein Dampfbad (teilweise gegen Gebühr), Bar und Restaurant mit internationalen Spezialitäten und regionalen Schmankerln. Jedes der Zimmer bietet Ihnen Bad/Dusche, WC, Föhn, Minibar, Selbstwahltelefon, Faxanschluss, Flatscreen-TV, Radio, Hosenbügler, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, WLAN, Wasserkocher und einen Zimmersafe.

Reisefinder
 
 
 
von 29 bis 3100