Reisefinder
 
 
 
von 29 bis 3100
Detailsuche

UNSERE REISEBUSFAHRER AUS LEIDENSCHAFT

Unsere bestens geschulten und erfahrenen Reisebusfahrer chauffieren Sie sicher an die schönsten Orte Europas und sorgen für entspannte Urlaubstage.

Lernen Sie unser Team näher kennen! 

Carmen Weidle

2004 habe ich meinen Busführerschein bei Bottenschein gemacht und konnte somit meine Leidenschaft zum Beruf machen. Ob Linienverkehr, Tagesfahrten, Vereinsausflüge oder Reiseverkehr - ich bin gerne unter Menschen und liebe es, Auto bzw. Bus zu fahren. Am liebsten bin ich in Deutschland, Kroatien, Italien oder Österreich unterwegs. Besonders am Herzen liegen mir unsere Seniorenreisen. 

 

Cemal Demir

Schon seit 25 Jahren bin ich für Bottenschein Reisen unterwegs. Ich liebe es durch Europa zu reisen; meine liebsten Fahrten führen nach Italien, Spanien und Slowenien. Besonders wichtig sind mir eine gute Organisation sowie ein freundlicher Umgang miteinander und selbstverständlich die Sicherheit meiner Reisegäste. Mein Bestreben ist es, jeden Gast zu 100% glücklich zu machen - von der Abfahrt bis zur Rückkehr. 

 

Dietmar Schobel

Seit nunmehr 17 Jahren fahre ich bei Müller Reisen im Fernreiseverkehr. Dabei habe ich im Besonderen Deutschland und die romanischen Länder sowie Kroatien als besondere Reiseziele kennengelernt. Wobei mir in den romanischen Ländern Rumänien und Moldau als Reiseländer noch fehlen. Gerne würde ich diese Ziele einmal mit einem Omnibus bereisen. Besonders interessiert mich in allen Reisezielen, Kultur, Land und Leute. Bei unseren Reisen ist mir eine gute Organisation und mein persönlicher Einsatz sehr wichtig, so dass jede Reise zu einem individuellen, unvergesslichen Erlebnis wird.

 

Dirk Fauser

Ich erkundete bereits in frühester Kindheit Europa mit dem Omnibus. Zunächst als „Beifahrer“ meines Vaters, in den Schulferien dann später als Reisebegleitung. Logischerweise folgte dann auch im Jahr 1996 der Omnibusführerschein. Das Reisen und die Liebe zu fremden Ländern haben mich immer begeistert. Heute bin ich sowohl als Reisebegleiter/Reiseleiter, als auch als Reisebusfahrer unterwegs und bringe unseren Gästen „meine“ Ziele in Nah und Fern näher – egal ob auf einer Tagesreise oder auf einer 14-tägigen Rundreise. Daraus sind viele langjährige Kundenbeziehungen und Freundschaften entstanden.

 

Erwin Steinwandel

Seit über 30 Jahren arbeite ich bei Müller-Reisen als Busfahrer im Reiseverkehr. Ich war in ganz Europa - vom Nordkap bis Sizilien und vom Baltikum bis Schottland - unterwegs. Sicheres Fahren ist für mich selbstverständlich, zufriedene Fahrgäste sind mir wichtig.

 

Günter Eberle

Liebe was du tust und du wirst nie arbeiten. (Konfuzius)
Bereits mit 6 Jahren war für mich der Traumberuf Reisebusfahrer klar. In diesem Alter begann es, dass mein Vater (Reiseleiter) mich immer wieder mit auf Reisen nahm. Und ich durfte immer die Türen des Busses auf und zu machen. 1990 begann ich bei der Fa. Bottenschein und fahre seither alle Arten von Gruppen und jegliches Ziel in Europa an. Im Laufe der Jahre hat  es sich dann eingespielt, dass ich der Experte für Italien wurde. Meine Lieblingsziele sind Rom und alles was südlicher ist, wie Amalfi, Sorrent, Kalabrien, Apulien bis Sizilien und Sardinien. Hier bin ich zuhause und als Giovanni bekannt. Nach über 30 Jahren Erfahrung bin ich natürlich auch sonst überall in Europa sehr gerne unterwegs. Bei mir ist immer was los und mit mir kann man was erleben.

 

Holger Büchel

Früher habe ich als Fahrlehrer gearbeitet und das Busfahren als Hobby betrieben. Vor über 20 Jahren habe ich dann mein Hobby zum Beruf gemacht. Seitdem fahre ich mit meinen Fahrgästen durch ganz Europa. Vor knapp 10 Jahren habe ich dann noch die Prüfung zum Reiseleiter mit Erfolg abgelegt. Meine Lieblingsziele liegen in Süd- und Südosteuropa. Noch schöner aber ist es, mit unseren Gästen in wenig bekannte Regionen zu reisen, um ihnen diese vorzustellen. Meine bisher interessanteste Rundreise führte uns bis nach Moskau.